Fotoworkshop Salzburg und Berchtesgadener Land

Termin: 22.08.2021 - 25.08.2021

Preis: € 570,- / Teilnehmer (inkl. MWST)   1 Platz frei

Workshopnummer: SB-021

Workshopleitung: Heinz Hudelist und Robert Haasmann

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 8 Teilnehmer

 

In der Grenzregion Salzburger Land und Berchtesgadener Land wartet im Rahmen dieses Fotoworkshops eine abwechslungsreiche und wunderschöne Motivvielfalt. Auf deutscher Seite werden wir rund um den Nationalpark Berchtesgaden unterwegs sein und einige der Klassiker der Landschaftsfotografie aufsuchen. Natürliche Bergseen, eingebettet in die imposanten Berggipfel der Berchtesgadener Alpen, allen voran der Watzmann, bilden eine tolle Kulisse. Der Hintersee mit den kleinen Inseln ist sowohl zu Sonnenaufgang als auch zu Sonnenuntergang ein toller Anblick, der Obersee liegt idyllisch eingebettet von den Bergen des Nationalparks Berchtesgaden und bietet direkten Blick auf den Watzmann und rund um Berchtesgaden, Ramsau und der Kapelle bei Maria Gern werden wir uns auf Motivsuche begeben. 

 

Auf der Salzburger Seite warten wilde Schluchten und beeindruckende Wasserfälle auf uns. Weiters werden wir auch hier kleine Seen und Almen mit toller Bergkulisse aufsuchen. Der wilde Bachlauf der Taugl wird eines der Highlights sein. Die roten Felsen und engen Schluchten bieten eine tolle Auswahl an Motiven. Auch dem Gollinger Wasserfall statten wir einen Besuch ab. Abends und Morgens können wir je nach Bedingungen aus mehreren Fotoplätzen, wie dem sich spiegelnden Hochkönigmassiv, dem Dachstein und der Bischofsmütze rund um Filzmoos oder dem größten zusammenhängenden Almgebiet Österreichs, wählen. Viele der Plätze sind sehr gut und einfach über Pass- oder Bergstraßen erreichbar.

Fokus Landschaftsfotografie

Der Fokus dieses Fotoworkshops liegt auf der Landschaftsfotografie. Vor Ort stehen Ihnen Heinz Hudelist und Robert Haasmann mit Tipps und Tricks zur Seite und unterstützen Sie sowohl bei der Technik als auch beim Finden von Motiven und Bildausschnitten. Durch die kleine Gruppengröße mit 2 Workshopleiter bleibt viel Zeit für individuelle Betreuung. 

 

Bei passenden Bedingungen starten wir früh am Morgen um das erste, stimmungsvolle Licht einzufangen. Mit etwas Glück gelingen uns zu dieser Zeit außergewöhnliche Aufnahmen bevor wir uns zum wohlverdienten Frühstück aufmachen. Natürlich werden wir auch am Abend zu Sonnenuntergang an ausgewählten Locations sein um die Landschaft im letzten Licht des Tages festzuhalten. Unter Tags beschäftigen wir uns mit den Canyons der Taugl oder dem Gollinger Wasserfall. Auch ein gemeinsames Sichten der Bilder sowie eine Bildbesprechung planen wir. 

Organisatorisches

Dieser Fotoworkshop ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet. Flexibilität und Anpassung an Wetter und Lichtverhältnisse sind wichtig um das Beste rausholen zu können. Das Datum des Fotoworkshops wurde von uns so gelegt, dass wir das Wochenende großteils auslassen. Dadurch wird es zu dieser Zeit deutlich ruhiger an den meisten Locations sein.

 

Wir treffen uns am ersten Tag um 15:00 Uhr in Salzburg. Nach einem kurzen Kennenlernen und Besprechen der nächsten Tage geht es auch schon raus an die erste Location. Am letzten Tag endet der Workshop am Vormittag nach einem gemeinsamen Shooting zu Sonnenaufgang.

  • Die meisten Fotoplätze sind mit kleineren Wanderungen zu erreichen. Die reine Gehzeit wird dabei maximal 1-1,5 Stunden sein, an 2 Plätze geht es dabei auch leicht bergauf und es müssen zwischen 2-300 Höhenmeter zurückgelegt werden.
  • Die Anreise erfolgt eigenständig und ist nicht im Workshop-Preis inkludiert. Vor Ort bilden wir Fahrgemeinschaften zu den Fotoplätzen. 
  • Sonstige Kosten wie Eintrittsgeld für Gollinger Wasserfall, Boot Ticket zum Obersee oder Mautstraßen sind nicht im Workshop-Preis inkludiert.
  • Die Unterkunft ist nicht im Workshoppreis inkludiert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns einen Auswahl mit Unterkünften rund um unseren Ausgangspunkt. 
  • nicht fotografierende PartnerInnen können gerne zum Workshop mitkommen und profitieren von einer Vergünstigung von 50% auf den Workshoppreis.

Fotogalerie

Anmeldeformular

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang der Workshopbeschreibung.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.