Fotoreise Island - Snaefellsnes und der Süden

Termin: 02.10. - 10.10.2020

Preis: € 2970,- inkl. MWSt. (im Doppelzimmer/siehe "Organisatorisches")

Workshopnummer: IS 019

Teilnehmerzahl: 5 - 10

 

Island gilt als das Fotografen Paradies schlechthin und erlebt gerade bei Naturfotografen einen enormen Boom. Die Insel im Nordatlantik hat enorm viel zu bieten. Raue Küstenabschnitte wechseln sich ab mit spektakulären Wasserfällen, die mächtigsten Gletscher Europas sind umgeben von einer durch Vulkanismus geprägten Landschaft, das Wetter kann launisch sein und fast im Minutentakt wechseln. In klaren Nächten sind die Voraussetzungen um das Nordlicht am Himmel tanzen zu sehen nahezu ideal.

 

Im Oktober kann man wieder mehr Ruhe in dieser einzigartigen Natur erleben, es bereisen deutlich weniger Leute Island. Der Herbst bietet die Möglichkeit die Landschaft in den wunderbaren Herbstfarben zu fotografieren. Es ist eine der besten Zeiten um Island zu bereisen und auch nahezu ideal, um mit etwas Glück die Nordlichter am Himmel zu erleben und sie festzuhalten. Gerade in Bezug auf das Nordlicht ist Oktober eine ideale Reisezeit. Die Nächte sind schon wieder lang genug dunkel und durch den Golfstrom ist das Klima deutlich milder als es in den kalten Wintermonaten der Fall ist.

 

Die Reise führt als erstes auf die Halbinsel Snaefellsness und unter Anderem zu dem als schönsten Berg Islands bekannten Kirkjufell. Weiter geht es Richtung Süden zu den spektakulären Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss und an den schwarzen Strand von Reynisfjara mit den markanten Felsnadeln im Meer. Die faszinierende Gletscherlagune in Jökulsarlon wird ein weiterer Fixpunkt bevor einer der fotogensten Orte Islands - das Vestrahorn - den östlichsten Punkt unserer Fotoreise bildet.

 

Neben den bekannten Highlights werden wir auch an einigen weniger bekannten Plätzen unterwegs sein und diese fotografisch erkunden. Diese Fotoreise ist so geplant, dass wir an den jeweiligen Locations genügend Zeit haben, damit sich jeder Einzelne intensiv mit seiner eigenen Fotografie beschäftigen kann und wir ihnen sowohl beim Umsetzen eigener Fotoideen als auch beim Weiterentwickeln bzw. finden des eigenen Stils persönlich zur Seite stehen können.

 

Hier geht's zu weiteren Informationen:

Anmeldeformular:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptiere diese. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Erst nach Bestätigung unsererseits können wir Ihnen ihren Platz garantieren.