Fotoreise Moschusochsen und Norwegens Bergwelt im Herbst

 

 

Termin: 22.09. - 28.09.2024   3 Plätze frei

Preis:  € 2450,- (im Doppelzimmer/siehe "Organisatorisches")

Workshopnummer: MH 024

Workshopleitung: Robert Haasmann

Teilnehmeranzahl: min. 5, max. 6

 

Im Rahmen dieser Fotoreise sind wir in einer der schönsten und wildesten Bergregionen Norwegens unterwegs. Als Datum haben wir den wunderschönen Herbst gewählt. Es ist die Zeit, zu der die Herbstfarben die Tundra in ein buntes Kleid hüllen und oft schon der erste Schnee die Berggipfel bedeckt. Diese einmalige Szenerie ist die Kulisse in der wir uns bewegen und uns sowohl der Wildlife-Fotografie als auch der Landschaftsfotografie widmen.   

Moschusochsen und die Tierwelt des Dovrefjells

Etwa 300 Moschusochsen leben derzeit im Dovrefjell Nationalpark. Sie sind imposante Tiere die in der rauen und kargen Natur des Dovrefjells eine Heimat gefunden haben. Hier haben wir einzigartige Möglichkeit die Moschusochsen in ihrem natürlichen Lebensraum zu fotografieren. Um sie zu finden müssen wir jedoch zuerst hoch in die Berge wandern. Moschusochsen sind relativ standorttreu und ziehen meist eher gemächlich umher. Ihr Guide Robert Haasmann kennt die Bergwelt sehr gut und ist dort seit vielen Jahren zu allen Jahreszeiten unterwegs. Er ist vor Ort gut vernetzt und erhält von lokalen Guides viele Informationen zum aktuellen Aufenthaltsort der Tiere. Trotzdem kann es nötig sein am Tag zwischen 5 - 20 Kilometer zu wandern um zu den Tieren zu gelangen.

 

Um im Nationalpark als Gruppe die Moschusochsen fotografieren zu dürfen, gibt es strenge Auflagen. Ausschließlich Guides mit einer offiziellen Lizenz der Nationalparkverwaltung dürfen Personen zu den Moschusochsen führen. Dies wird mittlerweile regelmäßig von den Nationalpark-Rangern geprüft. Robert Haasmann hat diese Lizenz und so können wir im Dovrefjell Nationalpark unterwegs sein um die Moschusochsen zu fotografieren.

 

Im Dovrefjell und den umliegenden Gebieten gibt es eine große Elch Population. Sie sind normalerweise sehr scheu, doch jetzt im Herbst ist die Elchbrunft im vollen Gang und wir haben gute Chancen sie zu fotografieren. In den frühen Morgenstunden sind sie am aktivsten und wir werden versuchen sie aufzuspüren und in Fotodistanz zu gelangen. Die besten Chancen haben wir dabei aus dem Auto heraus. Einer der besten Elch-Spots der gesamten Gegend liegt sehr nahe an unserer Unterkunft.

 

Diese Bergwelt ist auch die Heimat von Tierarten wie den Rentieren oder dem Polarfuchs. Natürlich besteht eine kleine Chance, dass wir ihnen im Rahmen unserer Tour begegnen, gezielt auf Fotopirsch können wir auf diese Arten allerdings nicht gehen. 

Herbstliche Bergwelt

Im Herbst verfärbt sich die Vegetation der Tundra in die buntesten Farben und die Blätter der Birken leuchten in Rot, Gelb und Orange. Ab Mitte September ziehen die ersten Herbststürme von der Küste kommend über die Hochebenen und Gipfeln und bescheren uns dramatische Lichtstimmungen. Die Motivvielfalt der Landschaft ist am Höhepunkt und überall gibt es etwas spannendes zu fotografieren. 

 

Der Rondane Nationalpark bietet eine wunderschöne Landschaft. Mitte September sind die Gipfel oft schon vom ersten Schnee bedeckt während die Tundra noch in den buntesten Herbstfarben erscheint. Ein toller Kontrast der sich besonders gut als Spiegelung in einem der vielen kleinen Bergseen in Szene setzen lässt. Die imposante Gebirgswelt bietet eine tolle Kulisse für einmalige Landschaftsfotos. 

Bildergalerie

Anmeldeformular

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptieren diese.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Erst nach Bestätigung unsererseits können wir Ihnen ihren Platz garantieren.

 

 


Hier geht es zu weiteren Informationen: