Ablauf

 

 

1. Tag

wir treffen uns bis 14 Uhr bei unserer Unterkunft. Nach dem Einchecken und Kennenlernen gibt es eine Einschulung und danach die erste Fotosession.

 

2. - 4. Tag

Jeweils eine Morgen- und eine Abendsession.

Dazwischen bleibt Zeit zum relaxen, Fotos sichten und besprechen.

 

5. Tag

Noch eine Morgensession, Frühstück und individuelle Abreise.

 

Ausrüstung:

Eigene Kamera, Objektive von 200 bis 500 mm Brennweite, Stativkopf (Gimbal oder Fluidneiger), je nach Gewicht der Ausrüstung kann auch ein Kugelkopf verwendet werden. Stativ, Regenschutz für Mensch und Kamera, Akkus, Ladegeräte, Speicherkarten, Kartenleser, Laptop (optional).

 

Da der Workshop mit wilden Tieren in freier Natur stattfindet kann keine Garantie für die Witterung oder das Erscheinen gewisser Arten gegeben werden. Eine Geldrückerstattung oder ein Ersatztermin sind nicht möglich. 

 

Inkludierte Leistungen:

  • Workshopleitung und fotografische Betreuung durch Heinz Hudelist und lokalen Guides. Deutsch und Englisch. 
  • Transfers zu allen Hides. 
  • Unterkunft im Doppelzimmer, Einzelzimmer gegen einen Zuschlag von € 100,00 möglich. 
  • Verpflegung auf Basis Vollpension 
  • Floating Hide während des Workshops zu ihrer Verfügung

             

Nicht inkludierte Leistungen:  

  • An- und Abreise
  • Transfer vom und zum Flughafen Graz ( € 60,- extra) 
  • Storno und Reiserücktrittsversicherung 
  • Alkoholische Getränke 
  • Trinkgelder 
  • persönliche Einkäufe 

  

Aufgrund der Verhältnisse vor Ort, ist die Reise im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

 

Standardinformation:

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

 

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Arge Naturfotowerkstatt trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

 

Zudem verfügt die Arge Naturfotowerkstatt über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen im Falle einer Insolvenz unseres Unternehmens.

 

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 Standardinformationsblatt

 

 

Reiseversicherung:

Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod: