Fotoworkshop Soca

Termin: 16.10.2020 - 18.10.2020

Preis: € 426,- / Teilnehmer (inkl. MWST)

Workshopnummer: SO-20

Workshopleitung: Heinz Hudelist und Robert Haasmann

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 8 Teilnehmer

Das Socatal

Dieser Workshop beschäftigt sich hauptsächlich mit der Landschaftsfotografie. Das ursprüngliche Soca Tal sowie einige spannende Nebenflüsse werden uns dazu als Motive dienen. 

 

Die Soca entspringt tief im slowenischen Triglav Nationalpark. Anfangs bahnt sie sich ihren Weg durch tiefe Klammen und Schluchten, später sind es breite und naturbelassene Flussbette mit vielen verzweigten Schotterbänken. Immer flankiert von den Bergen der julischen Alpen. Bedingt durch den Kalk und die Grünalge erscheint die Soca je nach Licht, in smaragdgrün oder türkis. Gerne wird sie auch als schönster Fluss Europas bezeichnet.

 

Wir werden aber auch entlang einiger Nebenflüsse unterwegs sein. Diese sind teils gut versteckt und nicht sehr bekannt. Kleine Bäche fließen über unzählige Kaskaden durch den Wald oder über moosbedeckten Fels und wir werden einen verborgenen Wasserfall besuchen.

Fotografieren entlang der Soca

Das Hauptaugenmerk bei diesem Fotoworkshop, liegt am Vermitteln von fotografischen Tipps und Tricks im praktischen Erproben durch die Teilnehmer selbst. Heinz Hudelist und Robert Haasmann helfen Ihnen mit Rat und Tat bei der Wahl des Bildausschnitts, dem Erkennen von Motiven und der Umsetzung altbewährter sowie kreativer neuer Techniken. 

 

Der theoretische Teil kommt mit Kameratechnik, Bildgestaltung, Archivierung sowie Einführung in Adobe Lightroom sicher auch nicht zu kurz. Auch planen wir eine Bildbesprechung nach dem Shooting.

Organisatorisches

Am Freitag treffen wir uns um 12 Uhr in Bovec. Wir empfehlen ihnen auch, in der Umgebung von Bovec ein Zimmer zu beziehen. Nach einem kurzen gegenseitigen Kennenlernen fahren wir auch schon an die erste Location und verbringen den restlichen Tag mit der Fotografie. Auch an den beiden anderen Tagen werden wir hauptsächlich draußen unterwegs sein. Je nach Licht und Wetter starten wir teils schon früh um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Auch der Theorieteil und die Bildbesprechungen passen wir den Bedingungen an. Am Sonntag endet unser Workshop gegen 15:00 Uhr.

  • Wir werden keine langen oder anspruchsvollen Wanderungen unternehmen, dennoch sind eine gewisse Trittsicherheit und leichte Wanderschuhe erforderlich.
  • Die Anreise erfolgt eigenständig. Vor Ort werden wir Fahrgemeinschaften bilden.
  • Die Unterkunft ist nicht im Workshop inkludiert und muss selbstständig organisiert werden. Wir empfehlen eine Unterkunft im Raum Bovec. Hier wird auch unser Ausgangspunkt zu den Locations liegen.
  • nicht fotografierende PartnerInnen können gerne zum Workshop mitkommen und profitieren von einer Vergünstigung von 50% auf den Workshoppreis.

Ausrüstung

  • Eigene Kamera
  • Stativ
  • Wanderbekleidung
  • Regenschutz (Wasserdichte Bekleidung)
  • feste Schuhe
  • Getränke und Snacks

Weiters bietet sich für diesen Fotoworkshop folgendes optionales Equipment an.

  • Kabel- oder Fernauslöser
  • Polfilter, Graufilter und/oder Grauverlaufsfilter
  • Laptop.

Fotogalerie

Anmeldeformular:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.


Teilnehmerstimmen

 

"Zunächst stellt sich immer die Frage nach dem Ziel was man bei einem Workshop erreichen möchte, für mich sind dies unterschiedliche. Zum einem fehlt mir als technisch denkender Mensch oft das fotografische sehen bzw. die Kreativität beim Bildaufbau. Weiterhin ist es natürlich an wunderschöne Plätze unserer Natur zu gelangen, ohne selbst viel Zeit an Recherche zu verbringen um wie in meinem Fall nach der Veranstaltung die Spots erneut zu besuchen. Zudem ist es natürlich eine gewisse Auszeit, welche man draussen in der Natur mit gleichgesinnten verbringt. Last but Not least stellt sich ein Lerneffekt nur dann ein wenn man offen und ehrlich über die erstellten Aufnahmen spricht.

 

Zu den aufgeführten Punkten bezogen auf Euren Workshop möchte ich Euch folgendes Statement abgeben:

 

Es ist wie immer im Leben, gelernt ist halt gelernt !

Ich habe schon viele Workshops besucht gute und sagen wir mal weniger gute. Bei Eurem Fall überwiegt einfach die Fachkenntnis, welche Ihr beiden Aufgrund Eurer Erfahrung und vor allem auch der Ausbildung mitbringt. Weiterhin empfinde ich es als Luxus für eine solche Gruppengrösse zwei Guides dabei zu haben, in der Regel kümmert sich einer um eine solche Gruppengrösse was so aussieht, dass sich dieser um die schwächeren Teilnehmer kümmert und die vermeintlich „etwas besseren“ hinten runter fallen, aber auch die wollen sich ja weiter entwickeln.

 

Die angesteuerten Plätze waren schön und auch entsprechend der Gruppengrösse so weitläufig, dass sich jeder ein schönes Plätzchen suchen konnte.

 

Ja die Gruppe ist immer wieder ein Thema, wenn Menschen aufeinander treffen, ist es manchmal etwas schwierig, jedoch hier passte es hervorragend, trotz der teilweise widrigen Wetterbedingungen war es ein toller Zusammenhalt ohne jegliche Allüren eines Einzelnen.

 

Alles in allem für mich der erste Workshop bei Euch beiden der mir ausserordentlich gut gefallen hat und es sicherlich nicht die letzte Veranstaltung mit Euch war. (Vorausgesetzt Ihr nehmt mich noch einmal mit!)"

 

Frank L.

Soca 2019

 

_____

 

"Dieser Workshop lässt keine Wünsche der Landschaftsfotografie offen! Die Locations rund um Bovec sind traumhaft schön und wahnsinnig fotogen. Wie immer haben Robert und Heinz tolle Orte ausgesucht und diesen Workshop mit viel Humor und hilfreichen Tipps geleitet."

 

Alexandra H.

Soca 2019