Fotoworkshop Engadin - Goldener Herbst in den Schweizer Bergen

Termin: 20.10.2021 - 24.10.2021

Preis: € 1350,- inkl. MWSt. (im Doppelzimmer/Einzelzimmer siehe Punkt Unterkunft)

Workshopnummer: EN-021

Workshopleitung: Heinz Hudelist und Robert Haasmann

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 8 Teilnehmer

Engadin im Herbst

Das Engadin ist bekannt als schönstes Hochtal der Alpen und Teil des Schweizer Kantons Graubünden. Kristallklare Bergseen, schneebedeckte Gipfel und Gletscher machen den besonderen Reiz dieser Gebirgswelt aus. Im Herbst, wenn sich die Lärchen verfärben und das weiche Licht, die schier endlosen Lärchenwälder im schönsten Gold erstrahlen lassen, ist diese Landschaft einfach magisch.

 

Motive finden sich hier dicht aneinander gereiht und so ist diese einmalige Landschaft ein Traum für die Landschaftsfotografie. 

Fotografieren im Engadin

Die Seenplatte des Oberengadins ist traumhaft schön. Besonders der Blick auf den Silsersee mit der umliegenden Bergwelt gilt als einer der Klassiker der Landschaftsfotografie in der Schweiz. Das Morteratsch Tal mit den herbstlichen Lärchen im Vordergrund und dem gleichnamigen Gletscher sowie den Bergen der Berninagruppe im Hintergrund, ist ein geniales Motiv. Im Val di Campo fotografieren wir einen der schönsten Bergseen der Schweiz, den Lago di Saoseo. Im Stazersee spiegelt sich die herbstliche Landschaft am Morgen und der Sonnenaufgang am Palpuognasee ist ein wunderschönes Motiv. Ein besonderes Highlight ist die Übernachtung auf der Diavolezza. Direkt von unserem Berghotel auf gut 3000 Meter Seehöhe, haben wir einen genialen Blick auf die bis zu 4000 Meter hohen Gipfel der Berninagruppe und die darunterliegenden Gletscher.

 

Den Fokus dieses Fotoworkshops werden wir also eindeutig auf die Landschaftsfotografie legen. Vor Ort stehen Ihnen Heinz Hudelist und Robert Haasmann mit Tipps und Tricks zur Seite und unterstützen Sie sowohl bei der Technik als auch beim Finden von Motiven und Bildausschnitten. Durch die kleine Gruppengröße mit 2 Workshopleiter bleibt viel Zeit für individuelle Betreuung.

 

Früh am Morgen zu Sonnenaufgang starten wir los um das erste, stimmungsvolle Licht einzufangen. Mit etwas Glück gelingen uns zu dieser Zeit außergewöhnliche Aufnahmen bevor wir uns zum wohlverdienten Frühstück aufmachen. Natürlich werden wir auch am Abend zu Sonnenuntergang an ausgewählten Locations sein um das letzte Licht des Tages festzuhalten. Im Herbst steigt die Sonne unter Tags nicht mehr all zu hoch. Das Licht eignet sich somit auch vormittags und nachmittags für starke Bilder, besonders die goldenen Lärchen kommen im Sonnenschein sehr gut zur Geltung. Dazwischen bleibt Zeit für das gemeinsame Sichten der Bilder, Bildbesprechung oder einen Spaziergang durch St. Moritz oder Pontresina.

Organisatorisches

Unser Fotoworkshop im Engadin ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet. Flexibilität und Anpassung an Wetter und Lichtverhältnisse sind wichtig um das Beste rausholen zu können.

 

Wir treffen uns am Mittwoch um 14:00 Uhr in unserem Hotel in Pontresina. Nach einem kurzen Kennenlernen und Besprechen der nächsten Tage geht es auch schon raus in die herbstliche Landschaft des Engadins. Für 3 Nächte dient uns unsere Unterkunft als Basecamp und idealer Ausgangsort zu unseren Fotospots. Am Samstag wechseln wir die Unterkunft. Mit der Gondel geht es auf die Diavolezza, wo unser Berghotel auf gut 3000 Meter Seehöhe auf uns wartet. Am Sonntagmorgen fotografieren wir noch den Sonnenaufgang über dem Gletscher und den Gipfeln der Berninagruppe. Nach dem gemeinsamen Frühstück geht es mit der Gondel runter ins Tal und dort endet dann unser gemeinsamer Fotoworkshop im Engadin.

 

  • Die meisten Fotoplätze sind mit kurzen Wanderungen sehr einfach zu erreichen. Die reine Gehzeit wird dabei maximal 1-1,5 Stunden sein, ohne dass wir viele Höhenmeter zurücklegen. Aufgrund von Fotostopps kann die Wanderung natürlich länger dauern. 
  • Die Anreise erfolgt eigenständig und ist nicht im Workshop-Preis inkludiert. Vor Ort bilden wir Fahrgemeinschaften zu den Fotoplätzen. Auch der Wechsel zwischen den beiden Unterkünften erfolgt eigenständig. Gegebenenfalls können wir auch hier Fahrgemeinschaften bilden.
  • Die Unterkunft ist im Workshop-Preis inkludiert. Genaueres hierzu finden sie unten beim Punkt "Unterkunft".
  • Verpflegung ist wie im Punkt Unterkunft beschrieben, teils inkludiert.
  • nicht fotografierende PartnerInnen können gerne zum Workshop mitkommen und profitieren von einer Vergünstigung von 50% auf den Workshop Preis.

Unterkunft

Wir sind in 2 verschiedenen Unterkünften, die beide im Workshoppreis inkludiert sind, untergebracht. Von Mittwoch bis Samstag sind wir für 3 Nächte im 3 Sterne Superior Hotel Palü in Pontresina untergebracht. Das Frühstück ist im Workshoppreis inkludiert.

Die letzte Nacht von Samstag auf Sonntag verbringen wir im Berghotel Diavolezza auf gut 3000 Meter Seehöhe. Hier ist das Frühstück sowie ein 4 Gang Menü am Samstag Abend inkludiert.

Einzelzimmer sind möglich. Einzelzimmerzuschlag beträgt € 120,-

Inklusive

Im Workshoppreis ist inklusive:

  • Fotografische Betreuung von Heinz Hudelist und Robert Haasmann
  • Unterkunft auf Basis Doppelzimmer 
  • Frühstück
  • 4 Gang Menü am Samstag Abend im Berghotel Diavolezza
  • Berg- und Talfahrt mit der Gondel zum Berghotel Diavolezza
  • Gruppentransport im Bustaxi ins Val da Camp zum Lago di Saoseo

Fotogalerie

Anmeldeformular

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptiere diese.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.

Standardinformation:

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

 

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Arge Naturfotowerkstatt trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

 

Zudem verfügt die Arge Naturfotowerkstatt über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen im Falle einer Insolvenz unseres Unternehmens.

 

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302  Standardinformationsblatt