Fotoreise Varanger - Meeresvögel im Winter

Termin 1: 14.03. - 21.03.2025   Ausgebucht - Warteliste

Preis: € 2990,- (im Doppelzimmer/siehe Organisatorisches)

Workshopnummer: VR 025

Workshopleitung: Robert Haasmann

Teilnehmeranzahl: min. 5, max. 6

 

Termin 2: 21.03. - 28.03.2025   1 Platz frei

Workshopnummer: VR 025/2

Workshopleitung: Robert Haasmann

Teilnehmeranzahl: min. 5, max. 6

 

 

Die Varanger Halbinsel liegt ganz im Nord-Osten Norwegens. Hier trifft die arktische Landschaft auf das Nordpolarmeer und genau diese Küste ist Lebensraum für eine vielfältige und imposante Tierwelt.

Papageitaucher im Schnee

Auf einer kleinen Insel vor der Küste liegt eine Brutkolonie von Papageitauchern. Jedes Jahr kommen sie hier etwa Mitte März zurück an Land, beginnen mit der Balz und bereiten die Bruthöhlen für die kommende Brutsaison vor. Durch die abgelegene Lage im Hohen Norden und das arktische Klima liegt meist noch Schnee und es kann oft noch schneien. Die Voraussetzungen um die Papageitaucher im Schnee zu fotografieren sind also sehr gut. 

 

Nicht nur Papageitaucher brüten auf der Vogelinsel, insgesamt brüten etwa 80.000 Meeresvögel auf der Insel. Sie zählt somit zu den größten Vogelkolonien in ganz Norwegen. Am häufigsten vertreten sind Lummen sowie Tordalken und auch die charismatischen Krähenscharben kommen hier vor. Jeden Morgen bringt uns eine kleine Fähre auf die Vogelinsel und holt uns am Abend wieder ab. Die Insel ist Naturschutzgebiet und nicht alle Bereiche dürfen betreten werden. Wir haben aber ausreichend Möglichkeiten uns zu bewegen und um zu tollen Fotomöglichkeiten zu kommen.

Prachteiderenten

Das zweite Highlight dieser Fotoreise sind die Prachteiderenten sowie die Eis- und Scheckenten. Diese Bewohner der Arktis kommen hier an die eisfreie Küste um zu überwintern. Aus einem schwimmenden Tarnversteck direkt im Hafen eines kleinen Fischerortes an der Küste haben wir perfekte Bedingungen um diese wunderschönen Vögel zu fotografieren.

 

Es wird auch Zeit bleiben um die einzigartige, arktische Landschaft zu erkunden und zu fotografieren. Entlang der Küste entdecken wir oft Seeadler und in der Tundra besteht die Chance Rentiere zu beobachten. 

Bildergalerie

Anmeldeformular

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutz-Richtlinie der Naturfotowerkstatt gelesen zu haben und akzeptieren diese.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Erst nach Bestätigung unsererseits können wir Ihnen ihren Platz garantieren.

 

 

Hier geht's zu weiteren Informationen: