Fotoworkshop Verzasca

Termin: 05.10.2018 - 07.10.2018 

Preis: € 450,- / Teilnehmer (incl. MWST)

Workshopnummer: VZ-018

Workshopleitung: Heinz Hudelist und Robert Haasmann

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 8 Teilnehmer

Das Verzascatal

Ungezähmt und wild bahnt sich das glasklare Wasser der Verzasca seinen Weg durch eines der ursprünglichsten Täler der Alpen. Mitten im Herzen des Schweizer Kantons Tessin gelegen und begrenzt durch steile Berghänge hat die Kraft des Wassers hier Felsstrukturen und Formen geschaffen die einmalig sind. Die Unzugänglichkeit des Tals hat es über lange Zeit fast unberührt von äußeren Einflüssen gelassen und so haben sich die Bergdörfer entlang der Verzasca, ihren einzigartigen Charm und vor allem das ursprüngliche Erscheinungsbild bewahrt.

 

Erreichbar ist das Tal an der Südseite der Alpen nur über eine Straße vom Lago Maggiore weg, nach einigen Minuten erreicht man einen Staudamm an dem die Verzasca aufgestaut wird. Nach diesem eröffnet sich der Bachlauf fast zur Gänze unverbaut und wild auf einer Strecke von ca. 20 Kilometern. Hier werden wir im Rahmen dieses Naturfotoworkshops unterwegs sein.

Fotografieren entlang der Verzasca

Die Motivpalette ist vielseitig! Das Wasser hat wunderschöne Strukturen und Linien in den Granit geschliffen. Teils ragen haushohe Blöcke mit märchenhaften Formen heraus und werden vom smaragdgrünen Wasser der Verzasca umspült. Die vielen Details laden ein zur abstrakten und künstlerischen Fotografie und so werden wir uns ohne Hektik viel Zeit zur richtigen Wahl des Bildausschnittes nehmen. Auch auf die klassische Landschaftsfotografie werden wir einen Fokus legen und uns mit der Wahl des Vordergrunds und des Bildaufbaus beschäftigen. 

 

Das rauschende Wasser bietet sich bestens für Langzeitbelichtungen an und so werden wir auch mit den unterschiedlichsten Belichtungszeiten fotografieren und dadurch verschiedene Bildwirkungen erzielen. Auch klassische Filter wie etwa ein Polfilter oder verschiedene Graufilter kommen zum Einsatz und wir werden deren Wirkung und Einsatz ausführlich besprechen.

 

Bei einer gemeinsamen Bildbesprechung nach dem Shooting geht es um den Feinschliff der Bilder und das Feedback kann am nächsten Tag gleich angewendet werden. Dabei gibt es auch eine kurze Einführung in Adobe Lightroom mit dem Fokus der Archivierung und RAW-Entwicklung.

Organisatorisches

Am Freitag starten wir um 12 Uhr. Den genauen Treffpunkt und unseren Vorschlag zur Unterkunft teilen wir ihnen nach der Buchung mit. Nach einem kurzen gegenseitigen Kennenlernen fahren wir auch schon an die erste Location und verbringen den restlichen Tag mit der Fotografie. Auch an den beiden anderen Tagen werden wir hauptsächlich draußen unterwegs sein. Je nach Licht und Wetter starten wir teils schon früh um zu Sonnenaufgang vor Ort zu sein. Auch den Theorieteil und die Bildbesprechung passen wir den Bedingungen an. Am Sonntag endet unser Workshop gegen 16:00 Uhr.

  • Wir werden keine langen oder anspruchsvollen Wanderungen unternehmen. Dennoch werden wir fast den ganzen Tag draußen unterwegs sein und viele Stellen sind nicht direkt über einen Weg erreichbar. Hier sind Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich.
  • Die Anreise erfolgt eigenständig und ist nicht im Workshop-Preis inkludiert. Vor Ort bilden wir Fahrgemeinschaften zu den Fotoplätzen.
  • Bei der Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie mit dem Zug bis nach Locarno. Von hier aus bringt Sie ein Bus ins Verzascatal.
  • Die Unterkunft ist nicht im Workshop-Preis inkludiert und muss selbstständig organisiert werden. Wir teilen ihnen nach der Buchung unseren Vorschlag zur Unterkunft mit. Hier wird auch unser Ausgangspunkt zu den Locations liegen.
  • Die Mittagspausen werden wir je nach Location kurzfristig organisieren und meist nur einen Snack zu uns nehmen. Abends gehen wir gemeinsam Essen.

Ausrüstung

  • Eigene Kamera
  • Ein stabiles Stativ
  • geeignete Wanderbekleidung
  • Regenschutz (Wasserdichte Bekleidung)
  • feste Schuhe
  • Getränke und Snacks

Weiters bietet sich für diesen Fotoworkshop folgendes optionales Equipment an.

  • Kabel- oder Fernauslöser
  • Polfilter, Graufilter und/oder Grauverlaufsfilter
  • eigener Laptop für die Bildbesprechungen

Fotogalerie

Anmeldeformular:

Mit der Anmeldung bestätigen sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Naturfotowerkstatt gelesen und akzeptiert zu haben.

 

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.


Ähnliche Fotoworkshops

Fotoworkshop Landschaftsfotografie Soca / Slowenien - Datum: 12.10. - 14.10.2018