Fotoworkshop Makro- und Landschaftsfotografie Wurzeralm

 

Termin: 09.06.2017 - 11.06.2017

Preis: € 396,- / Teilnehmer (incl. MWST)

Workshopnummer: WU-017

Workshopleitung: Heinz Hudelist und Robert Haasmann

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 10 Teilnehmer

 

Von Makro- bis Landschaftsfotografie - Naturfotoworkshop auf der Wurzeralm.

Wir nächtigen im Landes- Jugendhaus Wurzeralm in 1400 m Seehöhe, umgeben von der beeindruckenden Kulisse der 2000er des Toten Gebirges. Die Seilbahn bringt uns rasch in die herrliche Almenlandschaft der Wurzeralm. Hier oben hat Anfang Juni der Frühling endgültig die Oberhand gewonnen und lässt die Almen in einer tollen Vielfalt und in den unterschiedlichsten Farben erblühen. Käfer, Schmetterlinge und ander "Motive" sind in großer Anzahl zu finden und besonders nach einer kühlen Nacht noch nicht sehr aktiv und ermöglichen so gute Fotomöglichkeiten.

 

Hier finden wir ideale Voraussetzungen um uns im Rahmen dieses Naturfotoworkshops mit der Makro- und Landschaftsfotografie zu beschäftigen.

 

Der theoretische Teil kommt mit Kameratechnik, Bildgestaltung, Archivierung sowie Einführung in Adobe Lightroom und Photoshop sicher auch nicht zu kurz. Natürlich obligatorisch ist unsere Bildbesprechung und Analyse nach dem Shooting.

 

Das Hauptaugenmerk bei diesem Workshop, liegt am Vermitteln von fotografischen Tipps und Tricks im praktischen Erproben durch die Teilnehmer selbst. Heinz Hudelist und Robert Haasmann helfen Ihnen mit Rat und Tat bei der Wahl des Bildausschnitts, dem Erkennen von Motiven und der Umsetzung altbewährter sowie kreativer neuer Techniken.

 

Stellen sie sich auf intensive aber fotografisch sicher sehr interessante Tage ein.

Am Freitag nehmen sie bitte um 10 Uhr die Standseilbahn Wurzeralm. Wir erwarten sie dann ca. 10 Minuten später an der Bergstation und wir gehen gemeinsam zur Unterkunft. Den Großteil der Tage werden wir draußen mit Fotografieren verbringen. Je nach Licht und Wetter starten wir teils schon früh um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Auch der Theorieteil und die Bildbesprechungen passen wir den Bedingungen an. Am Sonntag endet unser Workshop gegen 16:00 Uhr.

 

Organisatorisches:

  • Kosten für die Unterkunft betragen € 71,- im Mehrbettzimmer und € 81,- im Einzelzimmer und sind nicht in der Workshopgebühr inkludiert. Der Betrag ist für beide Nächte und wird vor Ort Bar bezahlt.
  • In den Kosten der Unterkunft ist Vollpension sowie die Pyhrn-Priel-Card (Damit können sie unter anderem die Standseilbahn gratis benutzen) inkludiert.

 

Ausrüstung:

Eigene Kamera, Stativ, Wanderbekleidung, Regenschutz (Wasserdichte Bekleidung), feste Schuhe, Getränke und Snacks

 

optional:

Kabel- oder Fernauslöser, Pol- oder Grauverlaufsfilter, Laptop.

 

 

Anmeldeformular:

Mit der Anmeldung bestätigen sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Naturfotowerkstatt gelesen und akzeptiert zu haben.

 

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang jeder Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.