Fototrip Helgoland - Geburt der Kegelrobben

 

Termin 2018: 29.11.2018 - 02.12.2018 

Preis: € 738,- inkl. MwSt. (Einzelzimmerzuschlag €90,-)

Workshopnummer: HE-018/2

Workshopleitung: Heinz Hudelist

Teilnehmerzahl: min. 4 und max. 6 Teilnehmer - für eine individuelle Betreuung

 

Helgoland lässt das Herz eines jeden Naturfotografen und Naturliebhabers höher schlagen. Auf kleinstem Raum bieten sich hier entlang der steil abfallenden Felsen und auf den breiten Sandstränden der Düne fast endlose Möglichkeiten um wildlebende Tiere in ihrem Lebensraum zu fotografieren. 

 

Kurz vor dem Jahreswechsel beginnt auf Helgoland eine besondere Zeit. Ab Mitte November bringen die Kegelrobben auf Helgoland ihre Jungen, die sogenannten Heuler, zur Welt. Die Muttertiere liegen zusammen mit den Babys überall auf der Düne verstreut herum. Es ergeben sich hervorragende Gelegenheiten um die kleinen Robben mit dem extrem hohen Niedlichkeitsfaktor zu beobachten und zu fotografieren.

 

Unter Tags widmen wir uns voll und ganz der Naturfotografie und bringen Sie zu den besten Locations um die Kegelrobben und deren Nachwuchs zu fotografieren. Am Abend werden wir in gemütlicher Atmosphäre die gemachten Bilder besprechen und Sie haben schon am nächsten Tag die Möglichkeit das Feedback umzusetzen.

 

Donnerstag: Auf Helgoland angekommen beziehen Sie als Erstes einmal unser Quatier, bevor wir den Nachmittag und Abend noch zum fotografieren nutzen.

Freitag - Samstag: Wir starten morgens mit der ersten Dünenfähre auf die Düne  um das schöne Morgenlicht auszunutzen. Den Großteil des Tages verbringen wir mit fotografieren. Je nach Wetter und Licht machen wir Abends oder auch mal unter Tags eine ausgiebige Bildbesprechung sowie theoretische Teile.

Sonntag: Nachdem wir das Zimmer geräumt haben machen wir uns nochmals auf zum Fotografieren. Da die Fähre am frühen Nachmittag Helgoland verlässt, endet der Workshop gegen Mittag.

  

Helgoland ist eine Hochseeinsel. Wir müssen uns den Witterungsbedingungen anpassen und gegebenenfalls flexibel darauf reagieren.

 

Organisatorisches:

  • Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft auf Helgoland im Doppelzimmer mit Frühstück während des Workshops (Einzelzimmer voraussichtlich gegen Aufpreis erhältlich.)
  • Verpflegung und Getränke sind nicht im Preis inbegriffen.
  • Nach der Buchung erhalten Sie von uns die genauen Informationen zur Unterkunft und die Details.
  • Die Anreise nach Helgoland ist nicht im Preis inbegriffen. Bitte berücksichtigen sie bei der Planung ihrer Anreise die Möglichkeit dass bei Sturm das Schiff nach Helgoland nicht immer fährt.
     

 

Ausrüstung:

Eigene Kamera, Teleobjektiv mit mind. 300mm Brennweite, Bedienungsanleitung, Speicherkarten, Stativ, Wind- und Wasserdichte Bekleidung, feste Schuhe

 

optional:

Kabel- oder Fernauslöser, Pol-, Grau- oder Grauverlaufsfilter, Laptop

 

Anmeldeformular:

Mit der Anmeldung bestätigen sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Naturfotowerkstatt gelesen und akzeptiert zu haben. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Workshopnummer finden Sie am Anfang der Workshopbeschreibung in der 3. Zeile.

 

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE NATURFOTOWERKSTATT, meine angegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Nachdem wir von Ihnen das ausgefüllte Formular zur Anmeldung bekommen haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit unserer Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf unser Konto ist Ihre Anmeldung gültig und wir können Ihnen ihren Platz im Workshop garantieren.

 

Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einer Reiseversicherung: